START TERMINE  |  PRESSE  |  ÜBER UNS   |  KONTAKT  |  INTERNA

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen“
YEHUDI MENUHIN



Seit 2005 arbeitet Scott Lawton eng mit dem Landespolizeiorchester NRW zusammen als dessen Dirigent. Es gilt als eines der führenden sinfonischen Bläserensembles Deutschlands. Zum Kernrepertoire gehören Transkriptionen von populärer und anspruchsvoller Klassik, u.a. Der Feuervogel (Strawinsky), An American in Paris (Gershwin) und Carmina Burana (Orff).


Die LIVING VOICES ...


... das sind 78 aktive Chormitglieder aus 18 Orten, das Einzugsgebiet reicht von Brakel bis Holzminden und von Beverungen bis Bodenwerder. Viele Sänger/innen spielen Instrumente, das Foto zeigt nur einen Teil des  gesamten Gitarrenkreises :-)

 

 

... freuen sich über zwei schöne Proberäume in Höxter, die über eine gute Akustik verfügen und Bewegungsfreiheit für warm-ups und Instrumentalisten bieten. Wechselnde Aufstellungen und choreografische Einlagen sind dort ebenfalls möglich, was wäre ein Pop- und Gospelchor ohne Bewegung, Groove, Snip, Clap etc.

 

 

... legen großen Wert auf authentische Arrangements, daher werden diese idR vom Chorleiter erstellt oder nachbearbeitet. Für viele moderne Stücke sind Begleitungen und solistische Passagen typisch. Diese belebenden Elemente werden in Arrangements der LIVING VOICES von vornherein berücksichtigt, während käufliche Bearbeitungen häufig nur einen Chorsatz beinhalten.

 

... sind seit August 2017 ein e.V. geworden und haben daher jetzt auch einen Vorstand :-) Dieser versteht sich aber wie bisher als "CoreTeam", das die Geschicke des Chores lenkt: Möglichst kreativ, schnell und unbürokratisch.   Die Mitgliederverwaltung ist technisch und organisatorisch beispielhaft gelöst, wichtige Infos werden tagesaktuell gepflegt und stehen allen Mitgliedern auf einem internen Webserver zur Verfügung.

 

Der Name LIVING VOICES ist Programm:

Lebendig und kreativ möchten wir musizieren und agieren. 

Zum Beispiel als erster Chor in Corvey nach dessen Ernennung zum Welterbe, beim 40. Huxorifest auf dem neuen Markplatz, "Unter der alten Eiche" am Möhnesee oder beim Deutsch-Französischen Begegnungstag in  Paderborn. Soeben haben wir ein "VIDEO im WELTERBE" eingespielt, eine weitere Premiere und unser Beitrag zur "500-Chöre-Challenge" :-)